Unser Team - MKTD e.V. - Mobiles Krankenpflege Team Dortmund
MKTD e.V. – Mobiles Krankenpflege Team Dortmund
Telefon: 0231/ 470 34
E-Mail schreiben
Print Friendly

Unser Team

Team MKTD e.V.

Gute Pflege im Team

Unser Team besteht aus langjährig beschäftigten und fachlich qualifizierten Mitarbeitern unterschiedlicher Berufsgruppen, die sich darauf freuen Sie kennenzulernen.

 

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Altenpfleger/in
  • Fachkräfte aus der Intensivpflege
  • Pflegefachkräfte mit Zusatzausbildung im Bereich der Beatmungspflege
  • Krankenpflegehelfer/in
  • Altenpflegehelfer/in
  • Arzthelfer/in
  • Pflegeassistent/in

Eine gute Pflege entsteht im persönlichen Kontakt zwischen Pfleger und pflegebedürftigen Menschen. Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch ihr freundliches Auftreten und ihre hohe fachliche Kompetenz aus. Unsere Pflegefachkräfte im Bereich der außerklinischen Beatmungspflege verfügen über eine entsprechende Zusatzausbildung in der Intensiv- bzw. Beatmungspflege.

Wir legen großen Wert auf ein gutes Betriebsklima. Ziel ist die Arbeitszufriedenheit unserer Pflegekräfte, damit sie sich voll auf ihre Aufgabe in der Pflege konzentrieren können. Zufriedene Mitarbeiter sind damit wesentliche Grundlage für eine hohe Zufriedenheit unserer Pflegekunden.

Ausbildung

Seit 2002 ist es für uns zum Selbstverständnis geworden, junge, engagierte Menschen in unserem Pflegeunternehmen auszubilden. Mit der an den MKTD eigenen Qualitätsstandards ausgerichteten Ausbildung erhalten wir neue engagierte Mitarbeiter. Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels in der Pflege ist die eigene Ausbildung damit eine wichtige Grundlage für die Zukunftssicherung unsere hochwertigen Pflegeangebote.

In Kooperation mit den Fachseminaren für Altenpflege APM, Max Q, dem Fachseminar an der Mergelteichstraße sowie dem Grone – Bildungszentrum Dortmund sind wir seit 2002 Ausbildungsbetrieb. Wir bieten pro Jahr drei Ausbildungsplätze zur Altenpfleger/in an.

Qualifizierung und Teamarbeit

Damit Sie aus pflegerischer und medizinischer Sicht immer optimal betreut werden, werden unsere Mitarbeiter gemäß unserer Qualitätsstandards kontinuierlich qualifiziert und weitergebildet. Die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen und Schulungen erfordert einen hohen Zeitaufwand und eine zusätzliche Belastung unserer Mitarbeiter. Damit die Kollegen entsprechend freigestellt werden können, ist eine gute Zusammenarbeit und Koordination der Pflege im Team und eine gute Verteilung der Arbeitsbelastung erforderlich.

Damit neue Ideen zur Weiterentwicklung unserer Pflegeangebote und die Zusammenarbeit für das Wohl unserer Pflegekunden erfolgreich gestaltet werden können, muss stets Raum für das Gespräch untereinander geschaffen werden. Es geht um den fachlichen und organisatorischen Austausch im Pflegeteam in Bezug auf schwierige Pflegesituation und sowie um Erarbeitung von Pflegestandards.

Damit der fachliche Austausch und die Zusammenarbeit im Team gelingt, muss der Umgang im Team von Fairness, Akzeptanz, Toleranz und gegenseitiger Verantwortung geprägt sein.

Weiterlesen